Geld regiert die Welt – Unser zweiter Stammestag

Nachdem letzten Herbst die Aktion Stammestag mit Erfolg ins Leben gerufen wurde, stiegen wir nun ein in die zweite Runde. Wie auch beim letzten Mal sollte der Stammestag als Schulung aufgezogen werden und somit allen Leiter*innen unseres Stammes die Möglichkeit bieten, sich ausgiebig innerhalb eines spielerischen Rahmens mit einem Thema auseinanderzusetzen und eventuelle Lösungen für aktuelle Problemlagen zu finden.

Auf Wunsch der Leiterrunde lautete dieses Mal das Thema: „Geld regiert die Welt“. Es ging also rund um die finanziellen Grundlagen eines ehrenamtlichen Verbandes mit besonderem Bezug auf uns Pfadfinder.

Natürlich starteten wir in die Welt der Zuschüsse und Finanzen erst nach einem ausgiebigen Frühstück.

Um 17:00 Uhr ging der Stammestag dann in unseren traditionellen Stammesabend mit Gitarrenspiel und Unterhaltungsprogramm über.

Dafür kamen auch all unsere Sippen, Meuten und einige der Ehemaligen als Überraschungsgäste hinzu. Zwischendrin zauberte uns Pascal, der sich spontan bereit erklärt hatte für die Verpflegung zu sorgen, noch einen leckeren Snack auf den Tisch, beziehungsweise direkt vor unsere Nase, da wir es uns auf Kissen und Matratzen gemütlich gemacht hatten.

Und so füllten wir nach einem ereignisreichen Tag für den restlichen Abend das Sonthofener Gemeindezentrum mit Gitarrenspiel, Gesang und Gelächter.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.